Isar-Loisachbote: Klimaschützer mit Forderungen in Wolfratshausen

Projekte gegen den Klimawandel: In Wolfratshausen fordert eine Fridays for Future-Gruppe eine Solar-Offensive und einen Klimarat. Der Stadtrat ist am Zug. Artikel von Dominik Stallein zu den Anträgen für die Solaroffensive und Klimaaktionsplan in Wolfratshausen. Datum 15.3.2022 Link zum Artikel im Merkur

Gelbes Blatt: Für PV und gegen Taxonomie

Gleich zwei Artikel über WOR For Future waren am 19. Januar 2022 im Gelben Blatt. Einmal zu den von uns erhobenen Zahlen zum Schlusslicht Wolfratshausen beim Photovoltaikausbau. Außerdem ein Bericht zu unserer Online-Aktion #VollgasInDieKrise gegen die Taxonomie der EU. Dabei soll Gas und Atomkraft als Grün deklariert werden sollen. Autoren Peter Hermann u.a.

SZ: Die Letzten sollen die Ersten werden

Süddeutsche Zeitung Logo. Quelle: Wiki Commons

Wolfratshausen ist den Klimaaktivisten “WOR for Future” zufolge Schlusslicht bei der regenerativen Energie pro Kopf in der Region. Die örtlichen Grünen unterstützen die Forderung der Gruppe nach einer Photovoltaik-Initiative der Stadt auf öffentlichen Gebäuden. Link zum Artikel. Artikel von Konstantin Kaip in der SZ am 30.12.2021

Merkur: 3 Artikel rund um das Treffen von W4F mit den Grünen

Erster Artikel am 26. November 2021 im Merkur von Dominik Stallein. Zusätzlich gibt es hier einen Kommentar zum Treffen der Grünen mit „Wor for Future“ und eine Antwort des Bürgermeisters. Das Thema Bürgerräte führen wir in unseren Forderungen aus. Artikel: https://www.merkur.de/lokales/wolfratshausen/wolfratshausen-ort29708/klimaschutz-in-wolfratshausen-stockt-muessen-es-die-buerger-richten-fff-gruene-91141642.html Kommentar: https://www.merkur.de/lokales/wolfratshausen/wolfratshausen-ort29708/klimadebatte-der-gruenen-in-wolfratshausen-nicht-draufhauen-sondern-anpacken-ein-kommentar-91141707.html Antwort des Bürgermeisters: https://www.merkur.de/lokales/wolfratshausen/wolfratshausen-ort29708/klimaschutz-in-wolfratshausen-buergermeister-reagiert-auf-gruenen-kritik-und-ist-offen-fuer-idee-91154336.html

SZ: “Söder umarmt zwar Bäume, aber mehr nicht”

"Wir werden laut sein": Jan Reiners mit seinen Söhnen Mika und Mattis, Margarete Moulin und David von Westphalen (von links). (SZ Foto: Harry Wolfsbauer)

Interview von Veronika Ellecosta in der Süddeutschen Zeitung (SZ), am 8. November 2021. “Vor zwei Jahren hat Wolfratshausen den Klimanotstand ausgerufen. Passiert ist seitdem wenig, so nehmen das zumindest die Parents for Future wahr. Was sie sich von der Stadt erhoffen, von der Staatsregierung und von einer möglichen Ampelkoalition – ein Gespräch über Erwartungen.“ Unsere… SZ: “Söder umarmt zwar Bäume, aber mehr nicht” weiterlesen

Merkur: „Wor for Future“ geht für mehr Klimaschutz auf die Straße

„Klimastreik“: In der Stadt Wolfratshausen demonstrierten am Freitag rund 100 Frauen, Männer und Kinder.© Sabine Hermsdorf-Hiss

Notiz im Merkur, 24.9.2021. Am bundesweiten „Klimastreik“ beteiligte sich am Freitag in der Stadt Wolfratshausen auch die Gruppe „Wor for Future“.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Presse Verschlagwortet mit

Merkur: Klimaschutz und Sicherheit – Protestzug in Wolfratshausen sorgt für Straßensperren

An der Spitze der Bewegung: Dr. Hans Schmidt (li.), Umweltreferent des Wolfratshauser Stadtrats, führte den sogenannten „Kidical Mass“ an. © Lippert

Fokus auf Straßensperre? Artikel im Merkur von Peter Herrmann am 20.9.2021 zur Kidical Mass. https://www.merkur.de/lokales/wolfratshausen/wolfratshausen-ort29708/klimaschutz-wolfratshausen-fahrrad-sicherheit-proteste-fff-strassensperren-polizei-90992133.html