“Energiewende ins Nichts?”

Quelle: Eigenaufnahme

Mit dem Buchtitel “Energiewende ins Nichts” machte ein prominenter Ökonomie-Professor 2013 Stimmung gegen erneuerbare Energien, die aus seiner Sicht ein technischer, ökonomischer und ökologischer Irrweg Deutschlands sei. Und natürlich war und ist er damit nicht allein – über die Jahre wurden viele wiederkehrende Argumente gegen die Energiewende ins Feld geführt. Wie sehen diese Argumente nach… “Energiewende ins Nichts?” weiterlesen

Wärmewende

Rauchende Kamine über Wolfratshausen: eine Wärmewende weg von fossiler Wärme ist dringend nötig.

Die größte Lücke in der Versorgung mit erneuerbaren Energien besteht bei der Wärmeproduktion. In unserer Region hat regenerativen Wärmeerzeugung am gesamten Wärmeverbrauch nur etwa 14% Anteil. Die Wissenschaft fordert insbesondere hier den schnellen Ausbau von Wärmenetzen und Wärmepumpen – weg von Öl- und Gasheizungen. Dies wird unter dem Begriff Wärmewende zusammengefasst. Daher gilt auch für… Wärmewende weiterlesen

Heizungstausch

Der größte Teil des persönlichen CO2-Fußabdrucks ist das Heizen und Warmwasser im Haushalt. Im Netz findet man unzählige Tipps, wie man im Alltag hier Energie, und damit auch Kosten, sparen kann (z.B. hier und hier). An dieser Stelle geht es um den Heizungstausch, den natürlich insbesondere Eigenheimbesitzer beeinflussen können. Mieter können aber auch mit ihrem… Heizungstausch weiterlesen